obere Linie

Features
Bücher Shop
Molgewichtsberechnung
Fanshop, T-Shirts
Chemie Hochschulen
Uni-Umfrage
Chemie Forum
Namensreaktionen
Protokolle
Skripten

Powersuche

Umfrage
Wie oft besuchst Du diese Seite?
täglich
wöchentlich
seltener
das erste Mal
alle Ergebnisse

Shop

Für weitere Artikel besuche den Chemiestudent.de Shop

Mail account
Hol Dir Dein kostenloses @chemiker.org Konto


Willkommen bei Chemiestudent.de !

Diese Seite ist sozusagen von Chemiestudenten für Chemiestudenten erstellt worden, um Ihnen das Studium zu erleichtern.

Das Angebot beinhaltet neben vielen Protokollen und Skripten auch ein Online Periodensystem und Links zu nützlichen kostenlosen Online Datenbanken. Des weiteren bieten wir euch auch ein Diskussionsforum an, wo ihr zum Beispiel Fragen zum Thema Chemie stellen könnt, die euch selbstverständlich auch beantwortet werden. Natürlich sollte der Spass auch nicht zu kurz kommen und deshalb wurde hierzu auch eine spezielle Rubrik eingeführt.

Wir wollen auch einen Beitrag dazu leisten, Schülern das Chemiestudium näher zu bringen. Deswegen bieten wir Euch das Hochschulranking an, wo Ihr genaueres über die Hochschulen und vor allem deren Bewertung durch die Studenten erfahren könnt. Des weiteren gibt es im Forum den Bereich Schülerfragen, der speziell für Eure (Chemie)Fragen gedacht ist.


Werbung


Alizarin
Die gelbe Wurzel der Krapppflanze, die beim Trocknen eine rote Farbe annimmt, wurde schon in alten Hochkulturen und der Antike zum Einfärben von Seide, Teppichen oder Wolle verwandt. Im 16. Jahrhundert hielt die Kultivierung der Pflanze für Färbereizwecke auch in Mitteleuropa Einzug. Das Verfahren, nach dem bei der Färbung mit Krappwurzel vorgegangen wurde, gehört zu der so genannten Türkischrotfärberei. Eine der Substanzen der Krappwurzel, die für die färbende Eigenschaft verantwortlich ist,...

Wissenswertes - Was haben Lambdasonde und Katalysator genau miteinander zu tun?
Bei magerem Vebrennungsgemisch verbleibt viel Restsauerstoff im Abgas, der Katalysator kann besonders gut Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoffe in Kohlendioxid und Wasser umwandeln (Oxidation). Bei fettem Gemisch funktioniert die Umwandlung von Stickoxiden in Stickstoff besser, im Fachjargon Reduktion genannt. Es muss also ein Kompromiss gefunden werden, bei dem die beiden gegenläufigen Reaktionen in ausreichendem Maß ablaufen. Dies ist in einem engen Bereich um den Lambda-Wert 1 der Fall. So...



neues im Forum
16:57 Re: Hausaufgabe (kaka)
16:42 Re: Konzentration von Salzsäure in unbestimmter Menge? (kaka)
16:32 Re: Säuren und Basen Beispiele (kaka)
23:12 Re: Lösung herstellen V/V (kaka)
12:43 Re: Lösung herstellen V/V (Auwi)

Hochschulranking
1 Martin-Luther-Universität1.56
2 Christian-Albrechts-Universität1.56
3 Universität Rostock1.63
4 Universität Regensburg1.64
5 Carl von Ossietzky Universität1.73
mehr ..

Buchempfehlung

Statistik
wir bieten Euch

406 Protokolle
mit insgesamt
1907 Seiten

und 17 Skripten
mit insgesamt
2731 Seiten

         Webhosting
  

Navigation

Forum
Chemie Fachfragen
Chemie Studium
Namensreaktionen
Datenbanken
Wissen Online
Wissenswertes
Strukturformeln
Periodensystem
Molgewichtsberechnung
Sicherheit
Protokolle
Skripten
Chemie-Hochschulen
Uni Umfrage
Links Übersicht
Allgemein
Datenbanken
Job
Newsletter
Software
Studentenseiten
Studium
Bücher Rezensionen
Software Rezensionen
Über diese Seite
Das Team
Feedback
Fanshop
Logos
Spass
© Ondrej Burkacky 2000-2011 - Impressum/Haftungsausschluss
unterer Rahmen