Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (http://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Tasche oder Rucksack?

Hier werden tagesaktuelle Themen diskutiert.

Moderator: Chemiestudent.de Team

Benutzeravatar
Donuttrump88
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 9
Registriert: 10.09. 2018 08:55
Hochschule: Dresden: TU Dresden
Wohnort: Wuppertal

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon Donuttrump88 » 13.09. 2018 21:37

Ich benutze eine Tasche oder einen Rucksack. Es hängt davon ab, wie viele Bücher und Sachen ich trage und was habe ich an.

rumex
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 6
Registriert: 03.09. 2018 23:29
Hochschule: Wien: Universität Wien

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon rumex » 21.09. 2018 00:14

Habe beides und je nach Lust und Laune kommt es zum Einsatz

Benutzeravatar
kena
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 6
Registriert: 17.10. 2018 17:34
Hochschule: Köln: Universität Köln

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon kena » 17.10. 2018 17:38

Frage mich, was das hier in einem Chemieforum zu suchen hat?!
Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt

antworter

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon antworter » 17.10. 2018 21:23

Das frag ich mich bei vielen Themen...^^

Nichts geht über einen
JUTEBEUTEL!!!

Benutzeravatar
LandoCalrissian24
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 11
Registriert: 21.01. 2017 15:25
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon LandoCalrissian24 » 02.11. 2018 15:48

Hey,

ganz ehrlich: Rucksack! Tasche sieht vielleicht für den ersten Moment schicker aus, aber wenn du es komfortabel willst, dann greif zum Rucksack. Dein Rücken wirds dir danken!
Mit der Zeit kommen immer mehr Bücher und Unterlagen dazu, da ist ein Rucksack einfach viel praktischer. Ich musste damals eine Stunde am Tag zur Uni pendeln, da kam sowas wie Tasche oder Beutel gar nicht in Frage.
Seitdem ich die Uni gewechselt habe und jetzt hier bei uns in Dortmund bei der https://www.wam.de/ studiere, nehme ich auch häufig nur einen Beutel zur Hand. Die WAM ist nur 15min Fußweg von mir entfernt, deswegen
gehe ich meist zur Mittagspause nach Hause um was kleines zu essen und lege anschließend die alten Sachen ab und nehme die neuen Modulunterlagen mit.

Studiert ihr in der eigenen Stadt oder pendelt ihr? Ich bin ein halbes Jahr lang gependelt und musste feststellen, dass es so gar nicht meins ist. Habe einfach viel zu viel Zeit verloren. Ärgerlich war es dann noch,
wenn man an einem Tag nur ein Modul hatte... Wie seht ihr das?

Lieben Gruß!

antworter

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon antworter » 02.11. 2018 17:57

JUTEBEUTEL!!!

Timchan83
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 4
Registriert: 05.11. 2018 14:22
Hochschule: Berlin: Humboldt Universität Berlin

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon Timchan83 » 05.11. 2018 17:11

Hallo jane,

Diese Schultertaschen sind auf jeden Fall keine schlechte Wahl finde ich. Man kann damit locker seinen Laptop und kann ohne Probleme etwas zu Essen zu transportieren. Ich würde dann aber eine Tasche nehmen, welche auch mit einzelnen kleineren Innen- bzw. Außentaschen versehen ist, da du sonst "alles zusammenschmeißen" musst. Das hilft wirklich enorm beim Organisieren deiner Unterlagen und Utensilien.

Also ich benutze Rucksäcke eher zum Wandern, wo man auch wirklich eine Menge mittragen muss. Außerdem ... klingt zwar komisch, aber ich komme mir mit einem Rucksack in der Stadt oftmals etwas "plump" vor, einfach weil das Ding hinter mir so viel Platz wegnimmt. Da braucht man in der U-Bahn oder in einer langen schlange schon nochmal etwas mehr Platz, was ein wenig nerven kann.

Aber es ist auch "keine schlechte Wahl". Eben praktisch aber nicht, wenn es um das Optische geht. Auf ein Date geht man ja irgendwie auch nicht mit Rucksack oder?^^

Grüße
Tim

antworter

Re: Tasche oder Rucksack?

Beitragvon antworter » 05.11. 2018 18:10

Timchan83 hat geschrieben: Auf ein Date geht man ja irgendwie auch nicht mit Rucksack oder?^^



Stimmt, da nimmt man lieber den alt bewährten Jutebeutel.


cron

© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss