Wir haben ein paar Bugs in der neuen Forensoftware behoben, jetzt kann man wieder ohne Probleme Moleküle zeichnen :-).

Chromatierungen

Fragen rund um die anorganische Chemie (inkl. Ionenlotto)

Moderator: Chemiestudent.de Team

stsedora
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 26.04. 2017 14:46
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Chromatierungen

Beitragvon stsedora » 26.04. 2017 14:55

Hallo leute,

ich habe bald eine Prüfung in der das beschichten von Zink auf Stahl durchgenommen wird.

Mich interessiert jetzt, warum eine Zinkschicht auf Stahl nur durch eine anschliessende Chromatierung längerfristig korrosionsbetändig ist!
Mich würde nun interresieren, wodurch diese Chromatierung für eine höhere Korrosion sorgt.
Ich weis, dass chemisch eine Passivschicht erzeugt wird. Dies würde aber doch auch erfolgen, wenn Zink mit Luftsauerstoff reagiert!
Warum ist die Mischkristallschicht nun korrosionsschützender?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine!
Warum wird überhaupt gezielt passiviert, wenn Zink sowiso an Luftsauerstoff eine Passivschicht bildet!

Danke für eure Hilfe

Gruß Sebastian

Zurück zu „Anorganische Chemie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

© Ondrej Burkacky 2000-2016 - Impressum/Haftungsausschluss