Wir haben ein paar Bugs in der neuen Forensoftware behoben, jetzt kann man wieder ohne Probleme Moleküle zeichnen :-).

Redoxreaktionen

Dieses Forum ist speziell für Schüler gedacht.

Moderator: Chemiestudent.de Team

Reset
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 30.01. 2018 18:34
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Redoxreaktionen

Beitragvon Reset » 30.01. 2018 18:37

Guten Tag,

Folgende Aufgabenstellung:

- Ein Aluminiumblech wird in eine Eisen(II)-sulfatlösung getaucht.

Mein Lösungsansatz:

Bild

Bin mir aber fast sicher, dass bei meiner Überlegung etwas nicht stimmt.

MfG

Nobby
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 10
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Berlin

Re: Redoxreaktionen

Beitragvon Nobby » 03.02. 2018 11:07

Sulfat ist nur Zuschauer Ion. Die Musik spielt sich nur zwischen den Metallen ab.

Al => Al3+ + 3 e-

Fe2+ + 2 e- => Fe

KGV = 6

Also 2 Al + 3 Fe2+ => 2 Al3+ + 3 Fe

So wäre es theoretisch. In der Praxis läßt sich Eisen nicht entladen sondern Wasserstoff

Fe2+ + H2O => Fe(OH)+ + H+

2 Al + 6 H+ => Al3+ + 3 H2


cron

© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Haftungsausschluss