Wir haben ein paar Bugs in der neuen Forensoftware behoben, jetzt kann man wieder ohne Probleme Moleküle zeichnen :-).

Sorgfältige Korrektur

Hier kann man Sachen kaufen oder verkaufen

Moderator: Chemiestudent.de Team

wernerbremen
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 2
Registriert: 31.01. 2008 13:41
Hochschule: Bremen: Universität Bremen

Sorgfältige Korrektur

Beitragvon wernerbremen » 21.10. 2009 10:01

Ich lese sorgfältig Korrektur bei Seminar-, Examens-, Diplom- und Doktor-Arbeiten professionell und zuverlässig zum Preis von: ab 1,00 Euro pro Seite.
Dabei lese ich die jeweilige Arbeit zusätzlich zur Korrektur gerne auch gründlich auf innere Logik, „roten Faden“, Verständlichkeit und grammatikalische Genauigkeit. Außerdem überarbeite ich an den Stellen, an denen es angebracht ist, auf Wunsch die sprachlichen Formulierungen.
Deckblatt, Inhaltsverzeichnis und Literaturverzeichnis werden zwar korrigiert, aber nicht berechnet. Vorhandene Bilder, Zeichnungen, Tabellen etc., in denen nichts zu korrigieren ist, werden selbstverständlich auch nicht berechnet, sodass sich in der Regel die übersandte Seitenzahl bei der Berechnung der Gesamtseitenzahl verringert.

Aufträge werden auch kurzfristig (auch am Wochenende) erledigt.
Die Abwicklung per Email ist problemlos möglich.

Als ehemaliger Dozent der Universität Göttingen verfüge ich über langjährige Erfahrung.

Sie erreichen mich telefonisch abends zwischen 19 und 22 Uhr unter der Festnetznummer 0421-2586740 und per Email unter lektorat-forneberg@email.de oder besuchen Sie meine Internetseite www.lektorat-forneberg.de


Ihr Werner Forneberg

zonko

Re: Sorgfältige Korrektur

Beitragvon zonko » 22.10. 2009 11:50

Als pensionierter _Theologe_ kann wohl angezweifelt werden, dass dieser Herr ueber die noetige Sachkenntnis verfuegt, um z.B. die richtige Benutzung chemischer Fachbegriffe zu beurteilen oder eine Arbeit auf "innere Logik" zu pruefen oder auf "Verstaendlichkeit", wenn er von der Materie keinen Schimmer hat.
Lieber einem Kommilitonen aufdruecken, das ist sinnvoller.

Gruss zonko

Dennis3833
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 13.01. 2017 16:17
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Re: Sorgfältige Korrektur

Beitragvon Dennis3833 » 17.03. 2017 17:27

Hey,
ich würde auch gerne Formatierung.net - Korrekturlesen der Bachelorarbeit empfehlen. Sehr nette Berater und super Ergebnis am Ende!

Gruß,
Dennis


Zurück zu „Schwarzes Brett“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

© Ondrej Burkacky 2000-2016 - Impressum/Haftungsausschluss