Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (http://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Die Suche ergab 644 Treffer

von HoWi
20.02. 2006 16:34
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Oktaeder- und Tetraederlücken
Antworten: 6
Zugriffe: 1564

Also ich würde mal sagen, dass in bcc keine Tetraederlücke vorliegt und dafür 6 mal eine halbe Oktaederlücke (jeweils auf den Flächen des Würfels), so dass also 3 Oktaederlücken vorhanden sind.

HoWi
von HoWi
07.02. 2006 10:37
Forum: Sonstige Fragen
Thema: Chemie und Geschichte
Antworten: 7
Zugriffe: 1914

Sehr guter Plan,
solche User brauchen Homepages!!!! Respekt!

Übrigens noch viel Glück bei der Klausur ;-)!

HoWi
von HoWi
06.02. 2006 14:43
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Neutralisation
Antworten: 6
Zugriffe: 1299

Also rein überschlagsmäßig glaube ich das nicht!!! Bei 1 KUBIKmeter Abasser brauchst du mehr als 2,7 GRAMM Natriumcarbonat!!!!

Ich hab grad keine Zeit es zu rechnen, aber ich denke nicht dass es stimmt!

HoWi
von HoWi
02.02. 2006 19:13
Forum: Schülerfragen
Thema: Buttersäuremethylester
Antworten: 1
Zugriffe: 1090

Eigenschaften: flüssig (Sdpkt. 102°)
Verwendung: Ananasaroma

HoWi
von HoWi
25.01. 2006 14:34
Forum: Sonstige Fragen
Thema: Werden Messer in der Spülmaschiene stumpf?
Antworten: 10
Zugriffe: 1673

Also ich denke schon, dass der Effekt prinzipiell möglich ist, aber wie oben schon geschrieben denke ich nicht dass der sehr schnell auftritt, da macht schneiden mehr aus, vor allem wenn man mal den Teller erwischt. Ich kenne jemanden, der hat mir mal erzählt, dass man mit richtig guten und teuren M...
von HoWi
23.01. 2006 18:08
Forum: Schülerfragen
Thema: Panik . 5 5er im Praktikum dann draußen?
Antworten: 3
Zugriffe: 995

Ja den kenn ich ;-)! Lass dich nicht ins Bockshorn jagen, das wird schon. Diese Regelung entstand ja auch nur, um euch eine Möglichkeit schneller durch dieses Praktikum zu kommen. So unfair ist es übrigens garnicht. Aber mit ein paar 5ern fliegst du nicht so schnell durch. Da zählt ja auch noch die ...
von HoWi
19.01. 2006 21:41
Forum: Schülerfragen
Thema: Panik . 5 5er im Praktikum dann draußen?
Antworten: 3
Zugriffe: 995

Falls es hier ums Grundpraktikum an der LMU München geht, dann kann ich dich beruhigen, da ist noch nichts entschieden.
Falls nicht, dann solltest du dazuschreiben, worum es sich genau handelt!

HoWi
von HoWi
02.12. 2005 14:24
Forum: Schülerfragen
Thema: Wieviel Eisenoxid und wieviel Aluminium braucht man, um...
Antworten: 4
Zugriffe: 1440

Also: Reaktionsgleichung: 2 Al + Fe 2 O 3 --> 2 Fe + Al 2 O 3 Damit ergibt sich aus der molaren Menge an Fe auch die molare Menge an Al! Das sind dann bei einer Dichte von 7,874 und einer molaren Masse von 55,85 (jeweils mit den passenden Einheiten) insgesamt etwa 70,5 mol! Daraus kannst du dir also...
von HoWi
23.11. 2005 19:15
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Oxidation von Cr(III) zu Cr(VI)???
Antworten: 6
Zugriffe: 1642

Die Schwefelsäure ist dazu da, weil das ganze unter Gasentwicklung abläuft, wei du geschrieben hast und du dabei vermutlich eine H2 Entwicklung haben wirst, also nur um anzusäuern!

HoWi
von HoWi
23.11. 2005 10:14
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Oxidation von Cr(III) zu Cr(VI)???
Antworten: 6
Zugriffe: 1642

Normalerweise entsteht mit Zn immer H2 und grünes Chrom ist normalerweise Cr3+, also weiß ich ehrlich gesagt nicht was da beim Chrom noch passieren soll!!!

Ich würde aber eher denken, dass aus Cr6+ Cr3+ wird bei dieser Reaktion!

HoWi
von HoWi
23.11. 2005 09:58
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Tipps für Titrationen
Antworten: 4
Zugriffe: 1484

Bei Indikatortitrationen würde ich eine Blindprobe machen, oder mich erkundigen welcher Indikator am besten geeignet ist (richtiger Umschlagsbereich und deutliche Farbänderung - nicht von gelblich rosa nach rosa orange).

HoWi
von HoWi
19.11. 2005 02:36
Forum: Schülerfragen
Thema: isotop
Antworten: 3
Zugriffe: 908

Da kannst du mal im Forum schauen, ich glaube bei "anorganischer Chemie", da gabs was über "nur ein Isotop von Na" oder so ähnlich, da siehst du noch ein paar Beispiele mehr! Also, als Isotope bezeichnet man ein und das selbe Element, mit unterschiedlichen Neutronenzahlen, z.B. bei Wasserstoff: norm...
von HoWi
17.11. 2005 14:35
Forum: Schülerfragen
Thema: Möchte Themen für Facharbeit sammeln (12. Klasse, LK)
Antworten: 8
Zugriffe: 6156

Farben sind immer gut, z.B. natürliche Farbstoffe in Pflanzen und Lebewesen oder sowas! Da kannst du vermutlich 20 Doktorarbeiten drüber schreiben so viel Stoff gibt es da!

HoWi
von HoWi
14.11. 2005 15:34
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Natrium - warum nur 1 stabiles isotop ?
Antworten: 15
Zugriffe: 2538

Ja sicher, hab ich ja auch nicht gesagt, wobei es z.B. bei Be doch sehr lange Halbwertszeiten gibt 1.51*10 6 Jahre gibt, was jetzt nicht so wahnsinnig instabil ist. Wollte das ja auch nur angemerkt haben, nicht das manche Leute da auf falsche Gedanken kommen! Manche zählen ja z.B. auch die radioakti...
von HoWi
13.11. 2005 22:57
Forum: Anorganische Chemie
Thema: Natrium - warum nur 1 stabiles isotop ?
Antworten: 15
Zugriffe: 2538

Nur nochmal zur Info, es handelt sich bei den sogenannten "isotopenreinen" Elementen um isotopenreine STABILE Elemente!!!! Es gibt durchaus verschiedene radioaktive Isotope von Natrium, wie auch von Fluor und den anderen Elementen! Ich habe aber nicht nachgeschaut ob es irgendein Element gibt, das v...

cron

© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss