Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (http://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Studie "Nutzung und Bewertung von sozialen Netzwerken"

Hier kommen Sachen rein, die nichts mit Chemie zu tun haben müssen, die Ihr aber unbedingt loswerden wollt.

Moderator: Chemiestudent.de Team

SozPsych
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 4
Registriert: 21.03. 2016 10:46
Hochschule: Aachen: TH Aachen

Studie "Nutzung und Bewertung von sozialen Netzwerken"

Beitragvon SozPsych » 06.06. 2018 10:41

+++ 3 x 100 Euro, 6 x 50 Euro, 10 x 20 Euro und 10 x 10 Euro zu gewinnen! +++

Hallo liebe Community,

wir suchen Teilnehmer/innen für die finale Studie einer Dissertation an der Uni Duisburg-Essen. Bitte gebt euch einen Ruck und nehmt an dieser Online-Studie teil! Es geht dabei um die Nutzung und Bewertung von sozialen Netzwerkseiten und um eure eigene Person. Das Ganze dauert ca. 20 Minuten.
Als Dankeschön könnt ihr an einer Verlosung von Amazon-Gutscheinen im Wert von 3 x 100 Euro, 6 x 50 Euro, 10 x 20 Euro und 10 x 10 Euro teilnehmen!!!
Voraussetzung ist, dass ihr mindestens 18 Jahre alt seid und ein soziales Netzwerk (z.B. Facebook) nutzt.

Also fleißig mitmachen (aber bitte nur ein Mal) und weiterempfehlen!
Vielen lieben Dank!

Hier geht es zur Studie:
https://www.soscisurvey.de/study3_2018/

antworter

Re: Studie "Nutzung und Bewertung von sozialen Netzwerken"

Beitragvon antworter » 06.06. 2018 17:22

Ist das ganze auch DSGVO-konform wenn man umbedingt Facebook dafür haben muss? Darüber bekommt ihr doch unberechtigt zu viele Informationen über den Teilnehmer. Ich kann leider nur bei DSGVO-konformen Umfragen teilnehmen. Bitte bestätigt mir das erst, bevor ich überlege dort teilzunehmen.

Jane
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 11
Registriert: 18.04. 2017 21:24
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Re: Studie "Nutzung und Bewertung von sozialen Netzwerken"

Beitragvon Jane » 29.10. 2018 02:54

antworter hat geschrieben:Ist das ganze auch DSGVO-konform wenn man umbedingt Facebook dafür haben muss? Darüber bekommt ihr doch unberechtigt zu viele Informationen über den Teilnehmer. Ich kann leider nur bei DSGVO-konformen Umfragen teilnehmen. Bitte bestätigt mir das erst, bevor ich überlege dort teilzunehmen.


Das ist in der Tat eine wirklich gute Frage, nachdem die DSGVO momentan ohnehin in aller Munde ist und teilweise echt rigoros abgestraft wird.

Damit hier uns in diesem Bereich kein solcher Fehler passiert, haben wir dann auch gleich Informationen bei Teachtoprotect geholt und eine entsprechende Schulung der Mitarbeiter auf die neuen Datenschutz Richtlinien vorgenommen.

Liebe Grüße

antworter

Re: Studie "Nutzung und Bewertung von sozialen Netzwerken"

Beitragvon antworter » 29.10. 2018 21:01

war eigentlich nur ein witz weil mich so dumme umfragen nerven. aber sich mit werbung an meine posts zu hängen kann ich gar nicht ab!!!


© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss