Wir haben ein paar Bugs in der neuen Forensoftware behoben, jetzt kann man wieder ohne Probleme Moleküle zeichnen :-).

würdet ihr chemie wieder studieren???

ein Forum, das sich mit Studienfragen aller Art beschäftigt

Moderator: Chemiestudent.de Team

axt

würdet ihr chemie wieder studieren???

Beitragvon axt » 21.11. 2005 23:22

eigentlich wollte ich ja anfangen chemie zu studieren, weil es das einzigste ist was mich wirklich interessiert. ich wüsste nicht was ich sonst studieren sollte... nun hab ich aber 2 chemiestudenten kennengelernt, die mir mal die augen geöffnet haben, was im chemiestudium wirklich abgeht, keinerlei freizeit und einfach nur hart hart hart etc... diese aussagen decken sich ja auch mit euren aussagen: viele in diesem forum würden nicht noch einmal chemie studieren. nur was würdet ihr alternativ studieren, wenn ihr heute noch wählen könntet???

mir geht es einfach um den faktor "zeit". ich weiß das ich daran kaput gehen würde, wenn ich höre was ihr leistet!!! andererseits kommt für mich nix anderes in frage. ich bin halt trotzdem am überlegen, was es anderes gibt, das nicht so zeitaufwendig ist, aber trotzdem viel mit chemie zutun hat und auch nicht verpflichtet nen doktortitel zumachen (bin nämlich schon 21 jahre)... biologie?? hat ja stundenplantechnisch viele chemische fächer, oder ist das genausoschwer, nur das dann noch zusätzlich dazukommt, irgendwelche pflanzennamen zu pauken...

für antworten wär ich dankbar.....

Benutzeravatar
Equilibrium
Grignardkühler
Grignardkühler
Beiträge: 148
Registriert: 26.08. 2005 19:20
Hochschule: Leipzig: Universität Leipzig
Wohnort: London/Wien
Kontaktdaten:

Beitragvon Equilibrium » 22.11. 2005 12:37

So long and thanks for all the fish.
miketionary

Benutzeravatar
alpha
Moderator
Moderator
Beiträge: 4285
Registriert: 26.09. 2005 18:53
Hochschule: Lausanne: Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne

Beitragvon alpha » 22.11. 2005 22:48

Wenn dir Auswendiglernen liegt, so ist Biologie bestimmt ganz gut, wenn nicht, dann ist es übel! - Die Chemie für Bios ist nie so ernst zu nehmen, wie jene für Chemiker :lol:

Sonst gibt es noch Pharmazie, was allerdings auch nicht gerade ganz völlig anspruchslos ist...

Geowissenschaften soll es auch noch geben - könnte interessant sein, muss jedoch nicht :wink:


Grüsse
alpha
But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get it and keep moving forward.

Rocky Balboa

brain
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 369
Registriert: 01.07. 2005 14:54
Hochschule: Halle: Martin-Luther-Universität
Wohnort: Zwickau & Halle
Kontaktdaten:

Beitragvon brain » 18.01. 2006 11:55

Auf Pharmazie ist allerdings NC, was möglicherweise als erschwerender Umstand dazukommt...
Eine Theorie sollte so einfach wie möglich sein, aber nicht einfacher. (A. Einstein)

Benutzeravatar
alpha
Moderator
Moderator
Beiträge: 4285
Registriert: 26.09. 2005 18:53
Hochschule: Lausanne: Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne

Beitragvon alpha » 18.01. 2006 21:23

brain hat geschrieben:Auf Pharmazie ist allerdings NC, was möglicherweise als erschwerender Umstand dazukommt...


Auch nur im teutschen Lande... :wink:
But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get it and keep moving forward.



Rocky Balboa

Benutzeravatar
Moleku-Lari
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 8
Registriert: 20.01. 2017 14:37
Hochschule: Hannover: Universität Hannover

Re: würdet ihr chemie wieder studieren???

Beitragvon Moleku-Lari » 20.01. 2017 14:47

ja, genau! Woanders wird immer noch nach Leistung ausgesiebt!

BurkhardP
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 4
Registriert: 07.02. 2017 13:15
Hochschule: Basel: Universität Basel

Re: würdet ihr chemie wieder studieren???

Beitragvon BurkhardP » 08.02. 2017 16:55

Jein. Ich habe anschliessend noch Medizin studiert, und arbeite jetzt als Arzt. Ziel ist es einen Job als Chefarzt in der Radiologie zu bekommen. Bin eigentlich guter Hoffnung, das das über kurz oder lang geschieht. Beides würde ich nicht mehr machen. Entweder Chemie oder Medizin


Zurück zu „Studium allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

© Ondrej Burkacky 2000-2016 - Impressum/Haftungsausschluss