Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Reaktionsgleichung vervollständigen

Fragen rund um die anorganische Chemie (inkl. Ionenlotto)

Moderator: Chemiestudent.de Team

Luigi
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 2
Registriert: 09.05. 2021 18:56
Hochschule: Wien: Universität Wien

Reaktionsgleichung vervollständigen

Beitrag von Luigi »

Hallo,

möchte gerne die Reaktionsgleichung HNO3 + I --> HIO3 + NO + H2O ausgleichen.

Würde zuerst schauen, was oxidiert und reduziert wird

OX: I --> I + 5 e-
Red: HNO3 --> NO
Red: HNO3 + 3 H+ + 3e- --> NO + 2 H2O

Oxidation und Reduktion mit 3 und 5 multiplizieren, um die Elektronen auszugleichen.

OX: 3 I --> 3 I + 15 e-
RED: 5 HNO3 + 15 H+ + 15 e- --> 5 NO + 10 H2O

Addition der Gleichung ergibt

5 HNO3 + 3 I + 15 H+ --> 3 I + 5 NO + 10 H2O

HO3 wurde bei Reaktion nicht beachtet, daher sollte es auf beiden Seiten hinzugefügt werden? Dann wäre jedoch die Gleichung falsch?!

Vielen Dank für eure Hilfe.
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Reaktionsgleichung vervollständigen

Beitrag von Nobby »

Die Reduktion ist richtig die Oxidation jedoch nicht.

Man muss auch hier Wasser und H+ verwenden

I + 3 H2O => HIO3 + 5 H+ + 5 e-
Mit
HNO3 + 3 H+ + 3e- --> NO + 2 H2O

Kgv der Elektronen bilden ist 15

3 I + 9 H2O => 3 HIO3 + 15 H+ + 15 e-
5HNO3 + 15 H+ + 15 e- => 5 NO + 10 H2O

Addition und kürzen
3 I + 5HNO3 => 3HIO3 + 5NO + H2O

Iod kommt aber als I2 vor,

Also 3 I2 + 10 HNO3 => 6 HNO3+ 10 NO + 2 H2O
Luigi
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 2
Registriert: 09.05. 2021 18:56
Hochschule: Wien: Universität Wien

Re: Reaktionsgleichung vervollständigen

Beitrag von Luigi »

Perfekt, danke für die rasche Antwort
Antworten