Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Redoxpotential NiSO4 und Pb

Fragen rund um die anorganische Chemie (inkl. Ionenlotto)

Moderator: Chemiestudent.de Team

Gordo

Redoxpotential NiSO4 und Pb

Beitrag von Gordo »

Hallo Community,

Ich hätte die Frage, ob Blei mit einer Nickelsulfat-lösung eine Redoxreaktion eingehen kann. Obwohl Blei ein geringeres Oxidationspotential hat, dachte ich, dass es vielleicht dennoch reagieren kann, da PbSO4 im Gegensatz zu NiSO4 ein sehr schwerlösliche Salz ist.
Hätte da jemand einen Ansatz? :)

LG und danke ich Voraus
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Redoxpotential NiSO4 und Pb

Beitrag von Nobby »

Nein

Wenn man Nickel in eine Bleinitratlösung taucht würde sich Blei abschneiden.
Umgekehrt wenn Blei in eine Nickelnitratlösung taucht nicht.

Den gleichen Versuch mit den Sulfaten funktioniert nicht.
Da Bleisulfat sehr schwerlöslich ist kann Blei sich nicht auf dem Nickel abschneiden.
Und umgekehrt verhindert das Redoxpotential die Abscheidung von Nickel.
Antworten