Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Iminosäure

Auch hier wollen wir modern sein und somit darf auch diese Fachrichtung nicht fehlen

Moderator: Chemiestudent.de Team

John Cor
Rheniumfurzer
Rheniumfurzer
Beiträge: 92
Registriert: 01.11. 2005 11:44
Hochschule: Idstein: Europa-Fachhoschule Fresenius
Wohnort: idstein

Iminosäure

Beitrag von John Cor » 15.11. 2006 17:15

moin bei den aminosäuren sit prolin eine Iminosäure.. nur was ist eine Iminosäure ???

mfg john cor

p.s. mit der antwort prolin ist eine geb ich mich nicht zufrieden
weniger Worte mehr Sinn

vogelmann
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 277
Registriert: 02.08. 2003 11:13
Hochschule: Kiel: Christian-Albrechts-Universität
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von vogelmann » 15.11. 2006 17:47

Das is nur son kleiner Nomenklaturfluchtweg.

Prolin ist strenggenommen keine Aminosäure, weil das Molekül keine Aminofunktion enthält, deshalb wählt man sozusagen als Ausweg den Namen Iminosäure anstatt Aminosäure, weil Imino auf die Funktionalität -NH hinweist.

Wobei Iminosäure auch wieder verwirrend ist, denn eine Iminfunktion ist nicht wirklich vorhanden... naja... :)

Mane
Moderator
Moderator
Beiträge: 641
Registriert: 27.01. 2006 13:36
Wohnort: nahe Bonn

Beitrag von Mane » 15.11. 2006 17:56

Ich kannte den Begriff Iminosäre bislang noch nicht und weiß auch nicht, was Iminosäuren sind... Hätte spontan gesagt, das ist einfach ne Säure, die irgendwo ne Imin-Funktion enthält... Passt aber bei Prolin nicht wirklich, oder? Wo hast Du den Begriff denn her? Stehen da sonst noch Infos oder Beispiele?

John Cor
Rheniumfurzer
Rheniumfurzer
Beiträge: 92
Registriert: 01.11. 2005 11:44
Hochschule: Idstein: Europa-Fachhoschule Fresenius
Wohnort: idstein

Beitrag von John Cor » 15.11. 2006 19:18

ne hab bei ner unterteilung der AS wo immer drüber steht "alipahtisch" schwefelhaltig etc und halt Iminosäure ....
tja denk der vogelmann hat recht ..

mfg john cor
weniger Worte mehr Sinn

vogelmann
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 277
Registriert: 02.08. 2003 11:13
Hochschule: Kiel: Christian-Albrechts-Universität
Wohnort: bei Kiel
Kontaktdaten:

Beitrag von vogelmann » 15.11. 2006 19:32

John Cor hat geschrieben:tja denk der vogelmann hat recht
...hat er ;)

Gast

Beitrag von Gast » 23.05. 2007 06:48

pk

Navernoe
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 9
Registriert: 08.03. 2016 13:24
Hochschule: Braunschweig: TU Braunschweig

Re: Iminosäure

Beitrag von Navernoe » 08.03. 2016 17:57

Danke für so einen kühlen Post machen, die wirklich sehr gut ist written.will viele Freunde über this.Keep Bloggen mit Bezug.

Antworten