Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Rolle des Natrium bei der Regulation des Wasserhaushaltes

Auch hier wollen wir modern sein und somit darf auch diese Fachrichtung nicht fehlen

Moderator: Chemiestudent.de Team

Aviador

Rolle des Natrium bei der Regulation des Wasserhaushaltes

Beitrag von Aviador »

Hallo,

ich verstehe nicht warum der Wasserhaushalt und Elektrolythaushalt, welchen versch. Hormone wie ADH, ANP, RAAS regulieren fast nur über Natriumresorption stattfindet? Was ist mit den anderen Elektrolyten? Liegt es daran das das Natrium Ion die größte Hydrathülle besitzt?

Vielen Dank schonmal