Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Chemiebücher für Bachelor, Halliday-Äquivalent Chemie

Hier werden Bücher und (Chemie-) Software diskutiert

Moderator: Chemiestudent.de Team

Gast

Chemiebücher für Bachelor, Halliday-Äquivalent Chemie

Beitrag von Gast »

hallo

ich wechsle mein Studienfach von Lehramtsbachelor HF Mathematik NF Physik auf Monobachelor Chemie

Meine Frage: Gibt es irgendein Chemiebuch, was ungefähr so ist wie der große 1400+Seiten Physik Halliday mit Aufgabenbeiheft, ich finde diesen Halliday einfach perfekt. Gibt es so ein Teil auch für Chemie?


Nächste Frage: Gibt es in Chemie genauso wie in Mathe und Physik solche Übungsaufgabenzettel, die zu in einer Woche zu erledigen sind und man mindestens 50% richtig haben muss, um neben der Klausur das Semester zu "bestehen" ?


Vielen Dank
unbekannt

Re: Chemiebücher für Bachelor, Halliday-Äquivalent Chemie

Beitrag von unbekannt »

Es gibt den Atkins "Physikalische Chemie" und von Charles E. Mortimer "Chemie - Das Basiswissen der Chemie". Es ist durchaus möglich das du Aufgaben abgeben musst.
Gast

Re: Chemiebücher für Bachelor, Halliday-Äquivalent Chemie

Beitrag von Gast »

unbekannt hat geschrieben:Es gibt den Atkins "Physikalische Chemie" und von Charles E. Mortimer "Chemie - Das Basiswissen der Chemie". Es ist durchaus möglich das du Aufgaben abgeben musst.

danke

Charles E. Mortimer "Chemie - Das Basiswissen der Chemie" ist denke ich schon mal nicht schlecht.
Antworten