Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Nachschlagewerk über industrielle Synthesemethoden

Hier werden Bücher und (Chemie-) Software diskutiert

Moderator: Chemiestudent.de Team

alpha
Moderator
Moderator
Beiträge: 4285
Registriert: 26.09. 2005 18:53
Hochschule: Lausanne: Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne

Nachschlagewerk über industrielle Synthesemethoden

Beitrag von alpha »

Hallo zusammen

hat mir jemand Tips, wo ich die gängigen industriellen Prozesse der Herstellung verschiedenster (anorganischer) Substanzen beschrieben finde, bzw. welche Werke da besonders empfehlenswert sind?


Grüsse
alpha
But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get it and keep moving forward.

Rocky Balboa
Benutzeravatar
ondrej
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 2814
Registriert: 01.11. 2002 23:46
Hochschule: München: LMU - Ludwig-Maximilian-Universität
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von ondrej »

ich habe nur das Buch Naturstoffe der chemischen Industrie zur Hand. Da wird beschrieben, wie verschiedene Naturstoffe industriell synthetisiert werden....
alpha
Moderator
Moderator
Beiträge: 4285
Registriert: 26.09. 2005 18:53
Hochschule: Lausanne: Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne

Beitrag von alpha »

Hmm... Nun NaCl und ähnliches sind zwar auch "Naturstoffe" - werden jedoch kaum in einem solchen Werk aufgeführt werden :wink:
Was ich bereits kenne, ist Römpp. - Der wird wohl auch schon relativ weit helfen, aber sooo genau ist der halt auch wieder nicht...
But it ain't about how hard ya hit. It's about how hard you can get it and keep moving forward.

Rocky Balboa
Antworten