Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Fällungstitration

hier dreht sich alles um die Hochschulen, was sie bieten und wie es sich dort studiert

Moderator: Chemiestudent.de Team

rita.idr
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 14.05. 2021 01:41
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Fällungstitration

Beitrag von rita.idr »

Guten Morgen,

ich musste im Labor eine Fällungstitration durchführen. Zu bestimmen war die Konzentration einer Ag+-ion Lösung. Eine Maßlösung(0,01 M NH4SNC), eine Lösung als Indikator nH4FE(SO4)2 und eine 2M HNO3-Lösung waren die Reagenzien. In der Aufgabenstellung soll ich den Gehalt an ag+ der Gesamtprobe die ag+-konzentration in mg/l und in mmol/l angeben (berechnen). Könnte mir dabei jemand helfen. Ich komme irgendwie nicht weiter. Mein Verbrauch war(19,50,19,50,19,46)ml. Mittelwert liegt bei 19,49 und die Standardabweichung bei 0,02ml.
Vielen dank im voraus :)))
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 655
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Fällungstitration

Beitrag von Nobby »

1 mmol Rhodanid zeigt 1 mmol Ag+ an.
Aus dem Verbrauch die Menge Silber bestimmen. Es fehlt das Aliqout um weiterrechnen zu können.
Antworten