Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Programme für Molecular Modelling / Chemsketch (??)

hier kann man Fragen zur physikalischen Chemie stellen

Moderator: Chemiestudent.de Team

Gast

Programme für Molecular Modelling / Chemsketch (??)

Beitragvon Gast » 07.11. 2011 20:47

Hi!
Mein Professor hat mir die Aufgabe gegeben, mit Chemsketch 3D-Modelle von verschiedenen Methylcyclohexanderivaten (Methylcyclohexan, 5-Methyl-1,3-Dioxan und 2-Methyl-1,3-Dioxan, ist aber auch nicht so wichtig für meine Frage) jeweils mit dem Methylsubstituenten in Äquatorialer und Axialer Stellung zu erstellen, und die inneren Energien zu berechnen.

Bisher hab ich weder das eine noch das andere hingekriegt: Zur Erstellung der 3D-Modelle finde ich nur die 3D-Optimierungsfunktion, die mir den Substituenten immer in die äquatoriale Position schiebt. Eine Energieberechnungsfunktion habe ich bisher gar nicht gefunden.

Irgendwelche Tipps?

(Nebenbei versuch ichs mit Ghemical. Falls irgendjemand weiß, nach welchem Verfahren das Programm vorgeht, wenn man auf Compute/Energy klickt wäre das auch schon sehr hilfreich)

Orgonenergie
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 07.11. 2011 20:22
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Re: Programme für Molecular Modelling / Chemsketch (??)

Beitragvon Orgonenergie » 07.11. 2011 21:36

Hi nochmal (ich hatte mich vorhin ausversehen nicht angemeldet) das 3D-Darstellungsproblem hab ich mittlerweile gelöst und die Hilfedatei von Chemsketch sagt, dass es für Molecular Modelling ungeeignet ist (Ich schäme mich auch etwas dafür, die nicht vorher durchsucht zu haben). Insofern kann der Thread denke ich geschlossen werden, es sei denn irgendjemand verspürt Diskussions- oder Mitteilungsbedarf zum Thema Molecular Modelling allgemein.


cron

© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss