Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Panik . 5 5er im Praktikum dann draußen?

Dieses Forum ist speziell für Schüler gedacht.

Moderator: Chemiestudent.de Team

Gast

Panik . 5 5er im Praktikum dann draußen?

Beitrag von Gast »

Hallo leute hab gerade ends panik hab heute gehört man ist bei 5 5ern durchgefallen wenn man (5Nachanalysen nicht bestanden hat)
stimmt dass?
Auch wenn der schnitt gesamt 2,9 ist.
Bitte um Hilfe

schnell
Panik

andere Leute von mir auch
HoWi
Moderator
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: 01.11. 2002 23:46
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von HoWi »

Falls es hier ums Grundpraktikum an der LMU München geht, dann kann ich dich beruhigen, da ist noch nichts entschieden.
Falls nicht, dann solltest du dazuschreiben, worum es sich genau handelt!

HoWi
Gast

Beitrag von Gast »

ja es geht ums Grundpraktikum in München.
Ich kann mir nicht vorstellen das dies gerecht wäre.
Die LMU kann doch nicht einfach mitten im Studium ohne vorher den Leuten,
zu sagen das dies so ist plötzlich einführen Leute mit 5 5ern im praktikum sind draußen. Die haben ja nicht einmal mehr die chance sich fürs Sommersemester zu bewerben.
Zudem haben uns die Assis gesagt das das Grundpraktikum überhaupt nicht entscheidet und wir theoretisch nicht in GP müssten wenn wir ne 1 in der GP-Klausur haben.
Zudem sind viele Titrationen reine Glückssache 1 Tropfen mehr oder weniger kann hier über 5 oder 1 entscheiden.
Die Gravimetrie brauch ich gar nicht zu erwähnen. Da sagen die assis nur ,,na dann viel spaß bei der Ver,,arschung''.
Zudem ist es ebenfalls unfair wenn man in der Gravimetrie und bei den Redoxtitrationen richtig arbeitet so hin und wieder einen 5 er kassiert leider ist als anfänger nicht zu vermeiden und andere titrieren die versuche und bekommen ne 1 oder ne 2.
Wie soll ich denn so Chemie lernen wenn Ehrlichkeit bestraft wird.

Na dann Guad Nacht wenn des wirklich so kommt da bin ich nämlich dann draußen ahhhhhhhhh
und mir gefällt das Studium so sehr.
Grüße aus dem H-Saal falls du den kennst.
HoWi
Moderator
Moderator
Beiträge: 945
Registriert: 01.11. 2002 23:46
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von HoWi »

Ja den kenn ich ;-)!
Lass dich nicht ins Bockshorn jagen, das wird schon. Diese Regelung entstand ja auch nur, um euch eine Möglichkeit schneller durch dieses Praktikum zu kommen. So unfair ist es übrigens garnicht.
Aber mit ein paar 5ern fliegst du nicht so schnell durch. Da zählt ja auch noch die Klausur dazu, die ist da natürlich auch entscheidend. Wenn du da gut bist, dann ist alles klar!

HoWi
Antworten