Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Reaktionsordnung bestimmen

Dieses Forum ist speziell für Schüler gedacht.

Moderator: Chemiestudent.de Team

Peterpan340
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 7
Registriert: 04.05. 2021 08:36
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Reaktionsordnung bestimmen

Beitrag von Peterpan340 »

Hallo allerseits. Könnte mir jemand bei dieser Aufgabe helfen:

1,47 g eines Pharmakons mit dem Molgewicht von 49 g mol–1 wird i.V. injiziert, wodurch die Gesamtmenge des Wirkstoffes praktisch instantan zur Verfügung steht. Im Anschluss wird der Abbau des Stoffes im Blutplasma analytisch verfolgt und es ergeben sich folgende zeitabhängigen Plasmakonzentrationen:
0 h 10 mmol L-1
1 h 8,20 mmol L-1
4 h 4,53 mmol L-1
8 h 2,05 mmol L-1
Bestimmen Sie Reaktionsordnung dieses Prozesses.

Ich hab auf vielen Seiten im Internet recherchiert und auch ein Buch zu Rate gezogen, aber ich komme einfach auf keinen grünen Zweig.
Für Antworten wäre ich sehr dankbar
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Reaktionsordnung bestimmen

Beitrag von Nobby »

Die Gleichung für eine Reaktionsordnung aufstellen

Für 0. Ordnung ist A(0)-A(t) = kt

Für 1. Ordnung gilt A(t) = A(0) × e^-kt

A(0) = 10 mmol/ l

In die Gleichung die anderen Wertepaare einsetzen und k bestimmen. Wenn immer der gleiche Wert raus kommt hat man die Reaktionsordnung bestimmt. Bei anderen Ordnungen die entsprechenden Formeln raus suchen.
Peterpan340
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 7
Registriert: 04.05. 2021 08:36
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Re: Reaktionsordnung bestimmen

Beitrag von Peterpan340 »

Großes Dankeschön. Du hast mir sehr geholfen!
Antworten