Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Suche einer Hauptthese für meine Facharbeit im Thema Wasseranalytik

Dieses Forum ist speziell für Schüler gedacht.

Moderator: Chemiestudent.de Team

JonazoDonuz
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 17.03. 2021 00:29
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Suche einer Hauptthese für meine Facharbeit im Thema Wasseranalytik

Beitrag von JonazoDonuz »

Hallo an alle,
wie ihr schon im Betreff sehen könnt bin ich auf der Suche nach einer Hauptthese für meine Facharbeit im Thema Wasseranalytik, genauer benannt lautet mein Thema: Untersuchung der regionalen Einflüsse auf die Wasserqualität anhand einfach messbarer Parameter.
Ich habe mir also ein einfaches Wassertest-Kit bestellt, welches auf Freies Chlor, Eisen, Kupfer, Blei, Nitrat, Nitrit, Gesamthärte, Alkalinität und den pH-Wert testet. Ich wohne in einer landwirtschaftlichen Gegend, habe also Grabenwasser, Seewasser, Leitungswasser, Grundwasser und Flusswasser getestet und habe somit schon Parameter bestimmt, zwar ungenau, da es kein Profi Wasserkit ist, aber immerhin. Nun stehe ich vor meinem Problem, ich muss eine Hauptthese finden und dabei weiß ich einfach nicht weiter.
Hier ist einmal meine generelle Gliederung damit ihr nachvollziehen könnt wie ich meine Facharbeit generell haben möchte:
1. Einleitung
2. Grundlagen
3. Definition Parameter
3.1 pH-Wert
3.2 Wasserhärte
3.3 Nitrat
3.4 Blei
3.5 …Parameter mit einbeziehen auch wenn später nicht benutzt CSB, BSB, Chlor
4. Material und Benennung der Experimente
5. Untersuchungsradius: Benennung der Wasserquellen (warum diese Quellen)
6. Ablauf der Probennahme
7. Ablauf der Analysen
8. Abgleich mit örtlichen Optima/Auswertung
8.1 Mögliche Einflussfaktoren auf Parameter
8.2 Gesundheitliche Folgen bei starken Abweichungen
9. Zusammenfassung, Zurückgreifen auf Fragestellung (Beleg/Widerleg) evtl Ausblick (was könnte noch wichtig sein, bsp BSB, CSB)
10. Literaturverzeichnis
11. Anhang
12. Eigenständigkeitserklärung

Punkt 5 und Punkt 8 werden dabei die zwei argumentativen Teile und einen gewissen Fokus will ich eigentlich wie zu sehen auf den Einfluss auf den menschlichen Organismus legen (muss aber nicht zwangsläufig sein).
Als Fachliteratur habe ich gewählt:
Wasseranalysen - richtig beurteilt - Walter Koelle
Chemische Reaktionen in der Wasseranalyse - Rolf Pohling
Wasser - begründet: Karl Höll; herausgegeben: Reinhard Nießner

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt, ich bin echt am verzweifeln und habe auch nicht mehr so lang bis Abgabe. Das Thema generell ist ja verständlich aber eine gute Hauptthese zu formulieren und dann auch noch zwei Unterthesen für die beiden argumentativen Teile ist für mich einfach nicht zu bewältigen und ja das klingt blöd ich weiß. Ich hoffe wirklich auf Hilfe, weil mit den Thesen formuliert würde ich so viel besser vorankommen.

Danke schon mal im Voraus
Michel