Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Was sind Kaliumhydroxid und Kalilauge?

Dieses Forum ist speziell für Schüler gedacht.

Moderator: Chemiestudent.de Team

Chemie88

Was sind Kaliumhydroxid und Kalilauge?

Beitrag von Chemie88 »

Hallo :) ,
ich hätte eine Frage zu Säuren und Basen:
Es gibt doch beispielsweise Kaliumhydroxid, also KOH, welches in Wasser zu Kalilauge reagiert.
(KOH (mit H2O auf dem Reaktionspfeil)-->K+ + OH-) Nun ist meine Frage: Ist Kaliumhydroxid ein Salz oder eine Base und was ist Kalilauge? Ist Kalilauge dann das K+ und OH- und ist Kalilauge tatsächlich eine Lauge (also die wässrige Lösung einer Base) oder nur die Bezeichnung für eine Base?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :D
LG
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Was sind Kaliumhydroxid und Kalilauge?

Beitrag von Nobby »

Kaliumhydroxid ist eine salzartige feste Verbindung. Die Kristalle bestehen aus K+ und OH- Ionen.

In Wasser aufgelöst werden die Ionen solvatisiert also von Wassermolekülen umgeben.

KOH(s) => K+(aq) + OH-(aq)

Diese Lösung nennt man Kalilauge. Diese reagiert auf Grund der OH- Ionen basisch.
Die eigentliche Base ist das OH- auch schon im Feststoff. Jedoch die alkalische Wirkung wird erst im Wasser entfaltet.
Um die Frage zu beantworten KOH ist ein basisch oder alkalisch wirkendes Salz.
Antworten