Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Wie viel Volumen O2 produziert Katalase bei der Umsetzung von H2O2?

Dieses Forum ist speziell für Schüler gedacht.

Moderator: Chemiestudent.de Team

Tolkien2707

Wie viel Volumen O2 produziert Katalase bei der Umsetzung von H2O2?

Beitrag von Tolkien2707 »

Hallo,

ich soll für ein Protokoll Daten aus einem Artikel auswerten. Es geht um Katalase, die mit H2O2 versetzt wurde.
Die vorgegebenen Daten und Fragen findet ihr im beigefügten Bild.

Kurz gesagt: Ich soll das Volumen an Sauerstoff herausbekommen, das durch die Menge an H2O2 maximal entstehen kann. Dabei soll ich das ideale Gasgesetz nutzen.
Ich verstehe aber nicht, wie ich mittels des Gesetzes und der gegebenen Daten auf das Volumen von O2 komme.

Kann mir jemand von Euch weiterhelfen und mir einen Lösungsweg oder Lösungsansatz zeigen?

Vielen Dank im Voraus!

Bild
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Wie viel Volumen O2 produziert Katalase bei der Umsetzung von H2O2?

Beitrag von Nobby »

Leider da ist kein Bild.
Aber stell mal die Reaktionsgleichung auf. An der kannst Du ablesen, wieviel mol Sauerstoff aus einem mol Peroxid entsteht.

Der Rest geht über die IDG oder das molare Volumen.
Tolkien2707

Re: Wie viel Volumen O2 produziert Katalase bei der Umsetzung von H2O2?

Beitrag von Tolkien2707 »

Danke für deine Antwort!

Hier nochmal die Aufgabenstellung als Text:
In ihrem Artikel A Simple Assay for Measuring Catalase Activity: A Visual
Approach, Scientific Reports 2013, 3, 3018 bestimmten Iwase et al. die
katalytische Aktivität von Katalase durch Messung des Schaumvolumens bzw.
der Schaumhöhe.
Die Reaktion erfolgte in Reagenzgläsern mit einem Durchmesser von 13 mm.
Jeder Ansatz enthielt 100 µL Enzymlösung, 100 µL 1 % Triton-X-100-Lösung und
100 µL 30 % Wasserstoffperoxid.

2.2.Schätzen Sie ab, welches Volumen an Sauerstoff aus der pro Ansatz eingesetzten
Menge an H2O2 maximal entstehen kann. Verwenden Sie dazu das ideale
Gasgesetz und machen Sie geeignete Annahmen für Druck und Temperatur. 30 %
H2O2 hat eine Dichte von ca. 1,11 g/mL.

Ich stehe leider ziemlich auf dem Schlauch :?
Ich habe keinen Plan wie genau ich mit den gegebenen Daten auf die gesuchten Werte in der Gleichung des idealen Gasgesetzes komme.
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Wie viel Volumen O2 produziert Katalase bei der Umsetzung von H2O2?

Beitrag von Nobby »

Oben hab ich es schon geschrieben was man machen muss.Von den Daten brauchst Du nur das Volumen des H2O2., die anderen Zahlen sind nur Beiwerk.

Die ideale Gasgleichung ist pV(O2) = nRT.

n musst Du ermitteln. n = m100/M , m100 erhält Du aus m100 = m30*30%/100/%, m30 = Rho *V(H2O2) .
Dieses rückwärts aufdröseln beginnend mit V von H2O2.
Diese n dann an Hand der Reaktionsgleichung in n(O2) umwandeln.
Wie in der Aufgabe verlangt dann sinnvolle Werte für Druck, und Temperatur einsetzen und nach V(O2) auflösen.
Antworten