Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Dünger

Sonstige Fragen zum Thema Chemie

Moderator: Chemiestudent.de Team

Ghost2000

Dünger

Beitrag von Ghost2000 »

Möchte meinen eigenen Aquarium Dünger herstellen,

K Kalium Kaliumcarbonat
N Nitrat Calciumnitrat / Magnesiumnitrat
PO4 Phosphat Kaliumdihydrogenphoshat
Methylparaben nehme ich als Konservierung Mittel

Es soll in 5 Liter Lösung herstellt werden.

Meine frage ist wie stark sollte man die Lösung machen ,damit ich sie gut Dosieren kann.

zb 1ml /Pro 50 L


Steht gerade auf dem Schlauch wie ich es ausrechne.
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Dünger

Beitrag von Nobby »

Du musst erstmal eine Rezeptur haben, wieviel K, N , PO4 in dem Dünger sein soll. Dann kann man über Stoffmenge und molaren Massen die Salze berechnen. Dann musst Du wissen wieviel Du pro m^3 ausbringen willst. Dann lässt sich eine Dosierung berechnen.
Aber ist das billiger aus Rohsalzen das selber zu machen und nicht ein fertiges Produkt kaufen.

1 ml/ 50 l ist die Menge in 50 l Aquarium Volumen?
Wichtig wäre zu wissen wieviel mg oder g der einzelnen Stoffe im Wasser sein soll.
Ghost2000

Re: Dünger

Beitrag von Ghost2000 »

Vielen Dank für deine Antwort.

Also der Dünger soll einzelt Hergestellt werden.

Also eine Lösung:

PO4 KH2PO4 Kaliumdihydrogenphoshat

eine
K K2CO3 Kaliumcarbonat

und
N NO3
Calciumnitrat Ca(NO3)2*4(H2O)
Magnesiumnitrat Mg(NO3)2
Wichtig wäre zu wissen wieviel mg oder g der einzelnen Stoffe im Wasser sein soll.
Was würde du den empfehlen ?
1 ml/ 50 l ist die Menge in 50 l Aquarium Volumen?
Ja also eigentlich ist mir das egal. Ich will die 5 Liter Lösung nur einfach Dosieren können.
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 610
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Dünger

Beitrag von Nobby »

Ich bin kein Aquarianer, woher soll ich wissen wieviel Dünger man haben muss. Wofür brauchen Fische überhaupt Dünger oder geht es um Wasserpflanzen und um welche.
Wenn man keine Ahnung hat sollte man erst recht nicht sowas selber herstellen.
Antworten