Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Extraktionslösungen Bodenanalyse - Warum extrahiert entionisiertes H2O mehr als CaCl2?

Sonstige Fragen zum Thema Chemie

Moderator: Chemiestudent.de Team

Viletopia

Extraktionslösungen Bodenanalyse - Warum extrahiert entionisiertes H2O mehr als CaCl2?

Beitragvon Viletopia » 28.05. 2019 10:07

Hallo!

Ich bin fast mit meiner Bachelorarbeit zum Thema Extraktionsmethoden eines Ackerboden aus Löss fertig, habe nun aber noch einen bisher nicht geklärten Aspekt, von dem ich mir erhoffe ihn hier mit Eurer Hilfe klären zu können. Wahrscheinlich ist es ganz einfach, erschließt sich mir nur einfach noch nicht :wink:

Ich habe die Nährstoffe K, SO4, NH4, NO3 mit 0,0125 mol. CaCl2 und entionisiertem H2O aus einem Boden (Parabraunerde) extrahiert und nun sind die Nährstoffgehalte außer für K bei der Extraktion mit ent. H2O höher. Die Ca-Ionen tauschen die K-Ionen aus, daher wird mit CaCl2 bei K mehr extrahiert, das geht mit dem ent. H2O nicht. Aber wieso extrahiert ent. H2O z.B. mehr NO3, wenn dies doch komplett auswaschbar ist? Ent. H2O extrahiert auch etwas NH4, CaCl2 hingegen gar nicht. Und beim SO4 extrahiert H2O auch deutlich mehr als CaCl2, wobei ent. H2O doch keine Ionen enthält um die SO4-Ionen austauschen zu können?!

Hat das ent. H2O irgendwelche besonderen Extraktionseigenschaften auf die ich bisher nicht gestoßen bin?

Ich wäre Euch sehr dankbar für ein paar Denkanstöße!

Grüße,
Viletopia

cron

© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss