Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Hydroponic Nährstofflösung berechnen

Sonstige Fragen zum Thema Chemie

Moderator: Chemiestudent.de Team

Faenny
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 25.03. 2021 11:49
Hochschule: Münster: Westfälische Wilhelms-Universität

Hydroponic Nährstofflösung berechnen

Beitrag von Faenny »

Hi, ich bin absoluter Anfänger und rechne gerade ein wenig für eine Nährlösung für ein Hydroponic-System herum.
Ich habe einen Blumendünger 2l mit einem Nettogewicht von 2300g und einem Verhältnis von 7%Stickstoff- 5%Phosphor- 6%Kalium.
Um eine gewünschte Konzentration von 170mg/L N zu kommen habe ich wie folgt gerechnet

2300g/1000=2,3
2,3*7%=16,1 (Volumen %)
16,1*10= 161mg/ml

170/161=1,06
Ich brauche also für die gewünschte N-Konzentration von 170mg/l --->1,06ml des Blumendüngers auf 1l

Für Phosphor kam ich auf 0,43 ml (Sollwert 50mg/L)
Kalium 2,78 ml ( Sollwert 320mg/l)

Gibt es eine Möglichkeit das alles so zu verdünnen, damit ich den gleichen Dünger für die angestrebten Sollwerte verwenden kann. Ich muss ja, um den Sollwert für Kalium zu erreichen bereits ein Vielfaches an Phosphor hinzufügen