Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Scharfe Chemikalien - Schrank noch zu retten?

Sonstige Fragen zum Thema Chemie

Moderator: Chemiestudent.de Team

TinaK
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 31.05. 2019 11:29

Scharfe Chemikalien - Schrank noch zu retten?

Beitragvon TinaK » 31.05. 2019 13:29

Hallo,

unser Dachboden wurde mit starkem Insektengift besprüht, der Geruch ließ sich aus der Kleidung nicht rauswaschen und setzte sich im Kleiderschrank fest. Daraufhin haben wir unabhängig voneinander versucht den Gestank aus dem Schrank zu entfernen. Dummerweise haben wir die Regale mit verdünnter Essigsäure und Tage später mit stark verdünntem DanClorix gewischt :shock: :oops: Jetzt können wir den Schrank gar nicht mehr benutzen, weil mir davon schwindlig wird.

Können wir die Chemiekeule im Schrank mit Aktivsauerstoff oder etwas anderem loswerden? Oder muss er schnell raus??

Bitte um ernstgemeinte Antworten.
Vielen Dank.

cron

© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss