Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

SChwarmwissen gefragt (Klausurfrage)

Sonstige Fragen zum Thema Chemie

Moderator: Chemiestudent.de Team

Dennis234

SChwarmwissen gefragt (Klausurfrage)

Beitrag von Dennis234 »

Guten Abend,

ich hänge momentan an einer alten Klausurfrage und habe einfach keine Idee, wie ich dies angehen soll. Auch meine Kollegen haben keine Idee, vlt. könnt Ihr mir ja helfen, würde mich sehr freuen. Nun zur Frage:

In einem Reagenzglas mit Wasser ist die Temp. zu bestimmen. Unvorteilhafterweise ist nur ein Quecksilberthermometer mit einem 1cm^3 QuecksilberVolumen vorhanden. Als Ergebnis zeigt das Thermometer 92°C an und das Volumen des Wassers ist in diesem Moment 10mlDie Temp im Raum beträgt 20°C
Dichte Hg: 13600kg/m^3
Dichte Wasser bei 92°C: 963,9kg/m^3

a) Welche ursprüngliche Temp hast das Wasser im Reagenzglas?
b) Erklären Sie kurz Ihren Ansatz.


Vielen Dank schonmal für eure Zeit.

MfG
Dennis