Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Chemie oder Chemieingenieurwesen

ein Forum, das sich mit Studienfragen aller Art beschäftigt

Moderator: Chemiestudent.de Team

gjordanoff
Laborratte
Laborratte
Beiträge: 1
Registriert: 26.05. 2021 18:05
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Chemie oder Chemieingenieurwesen

Beitrag von gjordanoff »

Hallo liebe Community,
Ich mache gerade in Luxemburg mein Abitur in einer wissenschaftlich-orientierten Klasse und würde gerne etwas in die Richtung Chemie studieren gehen. Das Problem aber ist, dass es mir schwierig fällt eine Entscheidung zwischen der Chemie und dem chemischen Ingenieurwesen zu treffen, da einerseits die Chemie an sich mich sehr interessiert, andererseits habe ich auch eine gewisse "mathematische Begabung" und finde die Anwendung der Chemie im industriellen Bereich auch sehr interessant. Da ich aber in meinem direkten Umfeld keinen kenne, der im chemischen Milieu tätig ist, leite ich folgende Frage, die mich seit Wochen schon beschäftigt, an Euch weiter : ist es besser Chemie oder Chemieingenieurwesen studieren zu gehen und könnt Ihr auch Eure Antwort ein bisschen begründen? Danke im Voraus!
Nobby
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 699
Registriert: 15.12. 2017 16:04
Hochschule: Siegen: Universität Siegen
Wohnort: Eine große Stadt

Re: Chemie oder Chemieingenieurwesen

Beitrag von Nobby »

Chemie ist interessanter. Mehr an der Basis aber lang 8 Semester + 2 Jahre Doktorarbeit. Chemieingineurwesen ist eher Maschinenbau mit Chemie Schwerpunkt und der Studiengang ist kürzer 6 Semester und Diplom Semester.
Ich würde Chemie studieren und mich später je nach Neigung orientieren. Es gibt ja auch die technische Chemie.
Antworten