Mit der Nutzung dieses Forums (dies beinhaltet auch die Regisitrierung als Benutzer) erklärt Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung (https://www.chemiestudent.de/impressum.php) einverstanden. Sofern Sie dieses nicht tun, dann greifen Sie bitte nicht auf unsere Seite zu. Als Forensoftware wird phpBB verwendet, welches unter der GNU general public license v2 (http://opensource.org/licenses/gpl-2.0.php) veröffentlicht wurde.
Das Verfassen eines Beitrag auf dieser Webseite erfordert keine Anmeldung und keine Angabe von persönlichen Daten. Sofern Sie sich registrieren, verweisen wir Sie auf den Abschnitt "Registrierung auf unserer Webseite" innerhalb unserer Datenschutzerklärung.

Gasexpansion, Druck, Arbeit - Brett vorm Kopf

hier kann man Fragen zur physikalischen Chemie stellen

Moderator: Chemiestudent.de Team

loopend

Gasexpansion, Druck, Arbeit - Brett vorm Kopf

Beitragvon loopend » 27.10. 2012 19:20

Moin! :)

Vorweg : Glaubt mir, ich versuche es wirklich selber. Ich erwarte nicht, dass mir jemand meine Aufgaben löst, ich suche nur verzweifelt nach Hilfestellung, da mir zu dieser Aufgabe völlig der Zugang fehlt.

Bin Chemie Erstsemester und tue mich zur Zeit mit dem PC Anteil noch extrem schwer, aber ich bemühe mich ums Aufholen. Klappt auch ganz gut, nur manchmal fehlt mir halt was, obwohl mir selbst klar ist, dass das gar nicht so schwer sein kann.

Jedenfalls folgendes:

Ein ideales Gas wird isotherm und reversibel von V1 nach V2 = 7 · V1 expandiert und
verrichtet dabei eine Volumenarbeit von w = -59.0 kJ.
Der Anfangsdruck beträgt 180 bar.


Soweit das Gegebene. Nun lautet Aufgabe a) : Berechnen Sie das Anfangsvolumen.


Und ich kriege einfach keine Formel dafür hin, nicht mal einen Ansatz?!
In der letzten Vorlesung ging es natürlich auch u.a. um die reversible Prozessführung & isotherme Expansion.

Ich weiß nun aber einfach nicht, wie ich das Volumen berechnen soll, wenn ich denn nicht einen einzigen reellen Wert der Volumina habe??


Sorry, dass mein Brett vorm Kopf so dämlich ist, aber ich muss nach jahrelanger Physikabstinenz echt erst wieder reinkommen :cry:

Ich wäre sehr dankbar, wenn mich jemand auf den richtigen Weg bringen könnte!

kaka
Assi-Schreck
Assi-Schreck
Beiträge: 292
Registriert: 26.10. 2012 13:10
Hochschule: keine angeführte Hochschule

Re: Gasexpansion, Druck, Arbeit - Brett vorm Kopf

Beitragvon kaka » 29.01. 2013 18:00

loopend hat geschrieben:
Ein ideales Gas wird isotherm und reversibel von V1 nach V2 = 7 · V1 expandiert und
verrichtet dabei eine Volumenarbeit von w = -59.0 kJ.
Der Anfangsdruck beträgt 180 bar. Berechnen Sie das Anfangsvolumen.


mathematische Formel

mathematische Formel

mathematische Formel

Annee

Re: Gasexpansion, Druck, Arbeit - Brett vorm Kopf

Beitragvon Annee » 27.01. 2017 22:36

omg :O ich bin jz auch ein ersti in Chemie und hatte genau die gleiche Aufgabe gestellt bekommen


cron

© Ondrej Burkacky 2000-2017 - Impressum/Datenschutzerklärung/Haftungsausschluss