Ergebnisse der Uni Umfrage

Auf dieser Seite präsentieren wir Euch die Ergebnisse der Uni Umfrage. Nochmals vielen Dank an alle, die daran teilgenommen haben!
Um Deine Hochschule zu bewerten, folge diesem Link, wähle Deine Hochschule aus und klicke auf selber bewerten.

Profs
1 42%
2 38%
3 11%
4 5%
5 4%
Gesamt: 1391 Durchschnitt: 1.88

Durchschnitt aller Universitäten: 1.88

Spitzenreiter: 1.22 (Idstein:Hochschule Fresenius Idstein)

Angebot
1 40%
2 37%
3 14%
4 5%
5 4%
Gesamt: 1388 Durchschnitt: 1.94

Durchschnitt aller Universitäten: 1.94

Spitzenreiter: 1.45 (Göttingen:Universität Göttingen)

Praktika
1 45%
2 32%
3 12%
4 6%
5 5%
Gesamt: 1385 Durchschnitt: 1.92

Durchschnitt aller Universitäten: 1.92

Spitzenreiter: 1.22 (Idstein:Hochschule Fresenius Idstein)

Betreuung
1 48%
2 28%
3 11%
4 7%
5 7%
Gesamt: 1383 Durchschnitt: 1.94

Durchschnitt aller Universitäten: 1.94

Spitzenreiter: 1.18 (Berlin:Humboldt Universität Berlin)

Labor
1 39%
2 31%
3 19%
4 7%
5 4%
Gesamt: 1382 Durchschnitt: 2.03

Durchschnitt aller Universitäten: 2.03

Spitzenreiter: 1.3 (Wien:Universität Wien)

Bibliothek
1 50%
2 29%
3 12%
4 4%
5 5%
Gesamt: 1385 Durchschnitt: 1.83

Durchschnitt aller Universitäten: 1.83

Spitzenreiter: 1.07 (Konstanz:Universität Konstanz)

Computer
1 49%
2 28%
3 13%
4 5%
5 4%
Gesamt: 1380 Durchschnitt: 1.84

Durchschnitt aller Universitäten: 1.84

Spitzenreiter: 1.1 (Wien:Universität Wien)

Mensa
1 36%
2 28%
3 19%
4 9%
5 8%
Gesamt: 1382 Durchschnitt: 2.21

Durchschnitt aller Universitäten: 2.21

Spitzenreiter: 1.11 (Rostock:Universität Rostock)

Fachschaft
1 44%
2 26%
3 15%
4 6%
5 9%
Gesamt: 1384 Durchschnitt: 2.08

Durchschnitt aller Universitäten: 2.08

Spitzenreiter: 1.5 (Bonn:Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität)

Unialter
alt 19%
mittel 48%
neu 32%
Gesamt: 1300

Laborplätze
genug 60%
viel 25%
wenig 15%
Gesamt: 1306

Wie gefällt Dir das Studium?
gut 78%
kaum 7%
mittel 15%
Gesamt: 1302

Als nächstes könnt Ihr selber einen Vergleich zwischen den einzelnen Universitäten aufstellen, in dem Ihr die einzelnen Koeffizienten ändert. Eine mögliche Gewichtung haben wir Euch schon vorgeschlagen, aber durch ein einfaches Ändern der Zahlen und Klicken auf senden könnt Ihr diese jederzeit ändern.

Koeffizienten
Profs : %
Angebot : %
Praktika : %
Betreuung : %
Labor : %
Bibliothek : %
Computer : %
Mensa : %
Fachschaft : %
Uni Alter : %
Laborplätze : %
Universitäten
1 Christian-Albrechts-Universität1.56
2 Martin-Luther-Universität1.57
3 Universität Rostock1.63
4 Universität Regensburg1.64
5 Carl von Ossietzky Universität1.73
6 Universität Wien1.73
7 Humboldt Universität Berlin1.75
8 Universität Graz1.75
9 Universität Siegen1.75
10 Universität Bayreuth1.76
11 TU Clausthal1.77
12 Hochschule Kaiserslautern1.8
13 TH Aachen1.81
14 Johann Wolfgang Goethe-Universität1.82
15 Ernst Moritz Arndt Universität1.82
16 Universität Ulm1.85
17 Ruprecht-Karls-Universität1.86
18 Friedrich-Schiller-Universität1.88
19 Universität Göttingen1.89
20 TU Chemnitz1.89
21 Hochschule Fresenius Idstein1.89
22 Philipps-Universität1.9
23 Justus Liebig Universität1.9
24 TU Kaiserslautern1.96
25 Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität1.96
26 Universität Bielefeld1.98
27 Ruhr Universität1.98
28 Universität Potsdam1.99
29 FH Lübeck2
30 Universität Mainz2.02
31 Bergische Universität Wuppertal2.06
32 FH Zittau-Görlitz2.07
33 TU Freiberg2.08
34 Universität Innsbruck2.1
35 Westfälische Wilhelms-Universität2.1
36 Universität Hannover2.12
37 TU Dresden2.14
38 Universität Karlsruhe2.15
39 Universität Bremen2.15
40 Freie Universität Berlin2.15
41 Universität Stuttgart2.15
42 Universität Paderborn2.16
43 Universität Hamburg2.16
44 Universität Essen2.17
45 Universität Leipzig2.18
46 LMU - Ludwig-Maximilian-Universität2.19
47 Universität Freiburg2.2
48 Universität Konstanz2.21
49 Universität Dortmund2.22
50 FH Magdeburg-Stendal2.23
51 Gerhard-Mercator-Universität2.23
52 HTW Aalen2.25
53 TU Berlin2.28
54 Julius-Maximilians-Universität2.29
55 TU München2.33
56 Eberhard Karls Universität2.36
57 Hochschule Niederrhein2.41
58 Universität Basel2.42
59 TU Braunschweig2.42
60 TU Darmstadt2.45
61 Heinrich-Heine-Universität2.48
62 Universiät Saarbrücken2.62
63 Friedrich-Alexander-Universität2.63
64 Universität Köln2.81
65 Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg2.87
66 FH OOW3.09

Abschließend bleibt noch anzumerken, dass sich die Studentenzahlen am Studienanfang zum Vordiplom zu Diplom zu Doktor etwa 2:1:0,8:0,6 verhalten. Die durchschnittliche Anfängerzahl liegt bei ungefähr 80 Studenten.
Dass das Studium recht stressig ist, lässt sich häufig in den Anmerkungen lesen.
Während des Studiengangs sind neben den theoretischen Einheiten auch diverse praktische Einheiten zu besuchen. Aber neben den praktischen Übungen an der Hochschule empfiehlt es sich, beispielsweise in den Semesterferien das eine oder andere Praktikum in chemischen Betrieben zu machen. Ein Vorteil der sich daraus ergibt ist, dass Sie Arbeitsabläufe im realen Berufsleben kennen lernen bei denen es zu spontanen Änderungen kommen kann, weil beispielsweise der Endkunde Änderungswünsche äußert. Auch der Kontakt zu den einzelnen Unternehmen kann für den späteren Berufsweg hilfreich sein, wenn nach dem Studium eine Arbeit an einer Universität nicht angestrebt wird.
Mittlerweile nimmt der wirtschaftliche Zweig in vielen Berufen einen immer größer werdenden Stellungswert ein. Dies ist auch bei den Chemikern so. Neben Praktikas macht es also Sinn zusätzlich zur Kernkompetenz auch Wissen im betriebswirtschaftlichen Themenfeld beispielsweise durch eine Business Coaching Weiterbildung aufzubauen bzw. zu vertiefen.So werden die Einstiegschancen in die Berufswelt weiter verbessert.